Microgard® 1500 verwendet ein besonders
hochwertiges, 3-lagiges antistatisches
SMS-Material


• Das für Microgard® 1500 genutzte SMS-Material wurde gemäß
EN 1149-1 für den Einsatz in Bereichen getestet, in denen
statische Aufladung vermieden werden müss.
• SMS-Materialien bieten eine besonders gute Barriere gegen
Partikel, wie z.B. Asbest, Keramik- und Zementstaub, und
schützen gegen leichte Sprühnebel – vergleichbar mit den
Bedingungen, die in Lackierereien angetroffen werden.
• SMS-Materialien eignen sich nicht für Flüssigkeitsschwälle
oder massive Sprühnebel, wie sie z.B. bei
Industrielackierungen oder bei Hochdruckreinigungen
vorkommen.
• Das für Microgard® 1500 genutzte SMS-Material ist äußerst
atmungsaktiv, so dass es sich für den Einsatz unter wärmeren
Bedingungen optimal eignet.


Einsatzbereiche:
• Allgemeine Wartungsarbeiten
• Arzneimittelherstellung
• Verarbeitung von Isoliermaterialien
• Holz- und Metallverarbeitung
• Reparaturlackierungen
• Schilderherstellung
• Asbestsanierung
• Glasfaser- / Keramikfaser- / Kunstharzverarbeitung


Microgard® 1500 – Overalls mit Kapuze entsprechen den
folgenden Europäischen Normen:

Typ 5 EN ISO 13982-1(&2) Schutzkleidung gegen feste Partikel
Typ 6 EN 13034 Bedingt sprühdichte Schutzkleidung
EN1149-1 Antistatisch
Type 5Type 6EN 1149-5EN 1073-2
Technische Daten


Neue Suche